A A A

Geschichtliches -"Als die runterjefallen ist, sind die alle indn Westen" - Die Berliner Mauer,

2019 jährt sich der Tag, an dem die Mauer gefallen ist, zum 30-igsten mal. Was ist noch vorhanden, welche Hinweise zur Berliner Mauer findet man noch?

Aufgewachsen in unmittelbarer Nähe der Mauer, in Berlin Pankow, ist mir „DIE MAUER“ noch wohl bekannt.  Die kleinen nachhaltigen Erlebnisse über nicht machbare spontane Besuche bei Schulfreunden in der Brehmestrasse und Kontrollen im Grenzgebiet sind mir gut im Gedächtnis geblieben.

Aber auch die merkwürdigen, und auch irgendwann, normalen Gegebenheiten im Grenzgebiet (Dolomitenstrasse / Brehmestrasse / Schulzestrasse / Am Bürgerpark) gehörten damals zu meinem Alltag. Ob das Interesse am "nassen Dreieck"  oder die sehr nahe Mauer am S-Bahnhof Wollankstrasse oder das fast schon parallele Zusammentreffen und nebeneinander herfahren der Ost- und West S-Bahnen zwischen dem „toten“ Grenz S-Bahnhof Bornholmer Straße und dem S-Bahnhof Schönhauser Allee, und der unrealistischen Idee einfach mal aus dem fahrenden Zug über die Grenzanlagen in Richtung Westen zu springen, lassen mich jetzt noch manchmal nachdenklich werden. Vom ESP Klassenraum (Einführung in die sozialistische Produktion) / Unterricht bei Bergmann Borsig in Wilhelmsruh ließ sich die Kaisers-Filiale und Bushaltestelle im Westen gut beobachten. Im Nachhinein betrachtet, wirkt das alles UNWIRKLICH, war aber damals ein Teil unseres Alltags.

Was ich heute gut beobachte: es wird mit "DER MAUER" gut Geld verdient. Junge berlinernde, spanisch oder englisch sprachige Guide's führen Touristengruppen vom Checkpoint Charlie in die Niederkirchnerstrasse und erzählen den Zuhörern vieles.  Zitat:" Als die runterfefallen ist, sind die alle indn Westen!"  Wirklich gut ist das alles nicht, aber allerdings leider auch alternativlos.

Meine fotografischen Highlights des Mauerverlaufes 2018/2019:

Behmstrasse - Wedding / Prenzlauer Berg

Die gesamte Brücke war Grenzgebiet. Sie trennte die Stadtbezirke Prenzlauer Berg und Wedding.

Marmorengel

Im direkten Grenstreifen blieben die beiden Engel glücklicherweise erhalten.

Checkpoint Charlie

Im Winter kommen nur noch wenige Touristen.

Schutz der Mauer!

Ist auch erforderlich, denn die "Mauerspechte" würden unkontrolliert zuschlagen.

Kommerz

Kommerz trifft auf das Checkpoint Charlie Museum

 

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.